Wider das Leugnen und Verstellen: Carl Durheims Fahndungsfotografie

-

Mehrwertsteuerfreie Leistungen, zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 4 Werktage

 

Wider das Leugnen und Verstellen: Carl Durheims Fahndungsfotografien von 1852-53 


Zusammenfassung  Carl Durheim hat 1852/1853 in der jungen Eidgenossenschaft Nicht-Sesshafte und Heimatlose fotografiert.
Entstanden sind die ersten erkennungsdienstlichen Polizeifotografien der Welt. Das Buch ist vergriffen, es gibt keine Neuauflage. 
ISBN 10: 3907495861  / ISBN 13:  9783907495865 
Verlag:  Fotomuseum Winterthur, 1998 
143 S. Mit zahlr. einfarb. Abb. 4°, Orig.-Pappbd. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Fotomuseum Winterthur (31.1.-22.3.1998). - Sehr guter Zustand. 1000 gr. 

Produktinformationen

Medienartikel von sammelbecken sind stets in gebrauchsfähigem ordentlichen Zustand. Dieser Artikel weist folgende Merkmale auf: Altersentsprechend nachgedunkelte/saubere Seiten in fester Bindung. Leichte Gebrauchsspuren. Einband leicht berieben/bestoßen. 

Größe oder Maße 

143 S. Mit zahlr. einfarb. Ab

Created with Sketch.